Janik's Grillshow - Lammburger mit Ziegenweichkäse & Olivenpaste
Badespaß im Hallenbad - Tag der Offenen Tür ein voller Erfolg
News - SPD-Landtags-kandidat zu Gast beim wertkreis Gütersloh -
Suche:

SPD-Landtags-kandidat zu Gast beim wertkreis Gütersloh

23 APRIL 2012


(von links nach rechts) Dieter Weise, Jürgen Linnemann, Irmgard Duhme, Martin Henke, Ute Jost, Uta Heiden, Verena Vösgen, Bettina Päuser, Petra Zachan, Michael Gutzeit, Hans Feuß, Dirk Bathe. Foto: wertkreis Gütersloh gGmbH
SPD-Landtagskandidat besuchte den wertkreis Gütersloh. Begleitet wurde er von den Verwaltungs- und Aufsichtsratsmitgliedern Ute Jost und Michael Gutzeit. Zu Beginn erfolgte ein Meinungsaustausch mit Geschäftsführer Martin Henke, dem Leiter der Werkstatt Gütersloh Dirk Bathe und Jürgen Linnemann, dem 1. Vorsitzenden des Werkstattrates.

Martin Henke berichtet, dass über 1460 Menschen mit Behinderungen in den Werkstätten für verschiedene Firmen im Kreis Gütersloh arbeiten. Darüber hinaus sind rund 170 bei externen Unternehmen beschäftigt. Dirk Bathe: „Wir sind gut aufgestellt und arbeiten für Holz-, Metall- und Verpackungsunternehmen. Unsere Mitarbeiter liefern gute Arbeit ab. Zu unseren Kunden gehören auch die große Firmen wie Claas und Miele.“ Die Integrationsunternehmen Kiebitzhof und Flussbett-Hotel genießen sehr große Anerkennung. Das konnte Hans Feuß bestätigen: „Ich habe schon zweimal an ganztägigen Seminaren im Flussbett-Hotel teilgenommen. Da war alles spitze, vom Ambiente über den Service bis zur Verpflegung.“

Im Anschluss an das Gespräch erfolgte eine Führung durch die Werkstätten. Hans Feuß zeigte sich überrascht von der Leistungsfähigkeit der Menschen mit Behinderungen, besonders haben ihn die Arbeiter an den CNC-Maschinen in der Schlosserei beeindruckt.

Die Vertreter des wertkreis Gütersloh gaben dem Kandidaten noch mit auf den Weg, sich in Düsseldorf für den „NRW-Kompromiss“ einzusetzen, dass auch für schwerstmehrfach behinderte Menschen weiter in die Rente eingezahlt wird. Hans Feuß abschließend: „Das Thema Inklusion findet sich in unserem Regierungsprogramm. Wir sind für ein inklusives NRW. Nach der Regierungsübernahme werden wir das mit einem Aktionsplan für NRW im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention umsetzen.“

Zum Abschluss erhielt Hans Feuß eine Einladung für den Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai. Hans Feuß: „Da bin ich dabei.“

Homepage des wertkreises Gütersloh: www.wertkreis-gt.de


zur Übersicht


Überschuss für die Ausgleichsrücklage

28 AUGUST 2015

Zum vierten Mal in Folge positiver Jahresabschluss für den Haushalt der Stadt Gütersloh – „Polster“ für zu erwartende Tendenzen in den kommenden Jahren
Der Jahresabschluss, den Bürgermeisterin Maria Unger und Kämmerin Christine Lang in der Sitzung am 28. August dem Rat vorlegten, verzeichnet einen Überschuss von 7,15 Mio. Euro. ...

mehr lesen...

Erzählcafé: Neue Heimat Gütersloh

28 AUGUST 2015

Aus Anlass der Wiedergewinnung der Deutschen Einheit vor 25 Jahren zeigt das Stadtmuseum Gütersloh bis zum 3. Oktober die Ausstellung „Der Weg zur deutschen Einheit“. Die Zentrale Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Gütersloh und der Heimatverein laden im Rahmen dieser Ausstellung ein zu einem Erzählcafé am Donnerstag, 3. September, um 15:00 Uhr. Angesprochen sind ...

mehr lesen...

Aktionswochen zum Thema: Pflegende Angehörige

27 AUGUST 2015

In der Zeit von Dienstag, 1. September, bis Freitag, 11. September, sind in der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS) vielseitige und kostenfreie Informationsmaterialien zum Thema ‚Pflegende Angehörige‘ erhältlich.
Neben Informationen über gesundheitliche Veränderungen im Alter hat die BIG ...

mehr lesen...

Tag des offenen Denkmals in Gütersloh

27 AUGUST 2015

Führungen durch das Gütersloher Traditionsunternehmen Güth&Wolf, historische Schatzsuche per Handy, Bäuerinnenmarkt und Kutschfahrten mit dem Gütersloher Fuhrmann, Fahrten mit der Dampfkleinbahn und Vorführungen historischer Geräte: Allein das Rahmenprogramm zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 13. September bietet eine Fülle spannender Aktionen und Präsenationen zum ...

mehr lesen...

Sommerfest macht seinem Namen alle Ehre

27 AUGUST 2015

Wahrhaft sommerliches Wetter, und absolut ein Fest für alle: Das Inklusive Sommerfest des VKM – Für Menschen mit Förderbedarf e. V. machte seinem Namen am Wochenende alle Ehre. Bei strahlendem Sonnenschein vergnügten sich im Rietberger Gartenschaupark Hunderte Gäste mit Rollstuhl-Parcours, Holzschnitzen, Trommel-Workshop oder schnupperten beim „Snoezelen“ ...

mehr lesen...

Der neue Mädchenmerker ist da

27 AUGUST 2015

Druckfrisch liegt er bereit, der neue Mädchenmerker 2015/2016. Er ist nicht nur ein einfacher Kalender, der durch das nächste Schuljahr führt, sondern bietet Tipps zu den Themen Bewerbung, Ausbildung, Studium und Beruf. Ebenso informiert das Büchlein zu Fragen zur Sexualität, Freundschaft und dem Umgang mit sozialen Medien. Darüber hinaus kommt auch der Spaß nicht zu kurz: ...

mehr lesen...

Jazz-Konzert und Gottesdienst zum Abschluss der Ausstellung von Luise Krolzik

27 AUGUST 2015

Zum Abschluss der Kunstinstallation „Dem Himmel so nah – der Erde verhaftet“ der Bielefelder Künstlerin Luise Krolzik findet am kommenden Samstag um 20 Uhr ein Jazz-Konzert in der Martin-Luther-Kirche, Berliner Platz, statt.
Im Mittelpunkt des Konzertes steht Johanna Borchert, Piano und Gesang. Sie wurde 1983 in Berlin geboren und ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_