Büdel kocht im La Vita - Marinierte Gelbschwanz-Makrele mit Wildkräutersalat
Ein besonderer Themenrundgang: Stadtführung mit Güths Mariechen!
News - SPD-Landtags-kandidat zu Gast beim wertkreis Gütersloh -
Suche:

SPD-Landtags-kandidat zu Gast beim wertkreis Gütersloh

23 APRIL 2012


(von links nach rechts) Dieter Weise, Jürgen Linnemann, Irmgard Duhme, Martin Henke, Ute Jost, Uta Heiden, Verena Vösgen, Bettina Päuser, Petra Zachan, Michael Gutzeit, Hans Feuß, Dirk Bathe. Foto: wertkreis Gütersloh gGmbH
SPD-Landtagskandidat besuchte den wertkreis Gütersloh. Begleitet wurde er von den Verwaltungs- und Aufsichtsratsmitgliedern Ute Jost und Michael Gutzeit. Zu Beginn erfolgte ein Meinungsaustausch mit Geschäftsführer Martin Henke, dem Leiter der Werkstatt Gütersloh Dirk Bathe und Jürgen Linnemann, dem 1. Vorsitzenden des Werkstattrates.

Martin Henke berichtet, dass über 1460 Menschen mit Behinderungen in den Werkstätten für verschiedene Firmen im Kreis Gütersloh arbeiten. Darüber hinaus sind rund 170 bei externen Unternehmen beschäftigt. Dirk Bathe: „Wir sind gut aufgestellt und arbeiten für Holz-, Metall- und Verpackungsunternehmen. Unsere Mitarbeiter liefern gute Arbeit ab. Zu unseren Kunden gehören auch die große Firmen wie Claas und Miele.“ Die Integrationsunternehmen Kiebitzhof und Flussbett-Hotel genießen sehr große Anerkennung. Das konnte Hans Feuß bestätigen: „Ich habe schon zweimal an ganztägigen Seminaren im Flussbett-Hotel teilgenommen. Da war alles spitze, vom Ambiente über den Service bis zur Verpflegung.“

Im Anschluss an das Gespräch erfolgte eine Führung durch die Werkstätten. Hans Feuß zeigte sich überrascht von der Leistungsfähigkeit der Menschen mit Behinderungen, besonders haben ihn die Arbeiter an den CNC-Maschinen in der Schlosserei beeindruckt.

Die Vertreter des wertkreis Gütersloh gaben dem Kandidaten noch mit auf den Weg, sich in Düsseldorf für den „NRW-Kompromiss“ einzusetzen, dass auch für schwerstmehrfach behinderte Menschen weiter in die Rente eingezahlt wird. Hans Feuß abschließend: „Das Thema Inklusion findet sich in unserem Regierungsprogramm. Wir sind für ein inklusives NRW. Nach der Regierungsübernahme werden wir das mit einem Aktionsplan für NRW im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention umsetzen.“

Zum Abschluss erhielt Hans Feuß eine Einladung für den Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai. Hans Feuß: „Da bin ich dabei.“

Homepage des wertkreises Gütersloh: www.wertkreis-gt.de


zur Übersicht


Fokus auf die Geschichte

22 JULI 2016

Der Herbst wird historisch. Bei gleich zwei Veranstaltungen steht die Geschichte vor Ort im Mittelpunkt. Da ist zum einen die Wanderausstellung zum 200-jährigen Jubiläum der rheinischen und westfälischen Kreise, die im Kreishaus Gütersloh am Sonntag, 4. September, eröffnet wird. Und zum anderen der erstmals im Kreis Gütersloh veranstaltete Tag der Archive, der sich am selben ...

mehr lesen...

Führung für Geflüchtete mit Picknick im Park

22 JULI 2016

Am Donnerstag, dem 28. Juli, bietet der Förderkreis Stadtpark-Botanischer Garten bereits zum vierten Mal eine nachmittägliche Führung durch den Stadtpark für geflüchtete Menschen an. Die Erläuterungen zum Park werden von Dolmetschern ins Arabische übersetzt. Einige Teilnehmer aus den vorangegangenen Führungen möchten sich beim Förderkreis für das Angebot bedanken, indem sie ...

mehr lesen...

Freies WLAN in Gütersloh

22 JULI 2016

Drahtlos und mobil ins Internet gehen, das eigene Datenvolumen schonen und kostenfrei surfen. An ausgewählten Plätzen in Gütersloh bietet die Telekommunikationstochter der Stadtwerke Gütersloh über den BITel Hotspot freies WLAN an. Besucher des Kundezentrums der Stadtwerke Gütersloh und der BITel in der Berliner Straße 19 können diese Vorteile ab sofort nutzen. Auch die ...

mehr lesen...

Gütersloh per Praktikum entdecken

22 JULI 2016

Die Dalke ist im Sommer ein schöner Ort zum Verweilen – aber auch zum Entdecken. In diesem Jahr entdeckt eine französische Schülerin den Nebenfluss der Ems in Gütersloh. Agathe Einhorn verbringt drei Wochen bei einer Gastfamilie, um dabei ihre Deutschkenntnisse wieder aufzufrischen und eine neue Stadt zu entdecken. Die 16-jährige Französin wollte aber nicht nur ...

mehr lesen...

Bertelsmann investiert in indisches Start-Up Treebo

22 JULI 2016

Das internationale Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen Bertelsmann, führt eine Finanzierungsrunde (Series B) in den indischen Budget-Hotel Marktplatz „Treebo“ an. Die bisherigen Investoren SAIF Partners und Matrix Partners beteiligen sich ebenfalls an der Runde. Das in 2015 gegründete Unternehmen umfasst schon heute 125 Partnerhotels mit mehr als ...

mehr lesen...

JobRad bringt Mitarbeiter ins Rollen

22 JULI 2016

Auf den Sattel, fertig, los: Passend zum sonnigen Wetter startet wieder die Fahrradsaison. Besonders gerne treten derzeit auch einige Mitarbeiter des Sankt Elisabeth Hospitals in die Pedalen: Sie haben im Rahmen des Konzepts „JobRad“ ein neues Gefährt auf zwei Rädern erhalten und schonen gleichzeitig noch ihren Geldbeutel. „Wenn mein Arbeitgeber nicht ...

mehr lesen...

Gütersloh schwimmt im August

22 JULI 2016

Das ist neu für Gütersloh: Ein Schwimmwettbewerb in den Bädern der Stadtwerke Gütersloh, der über einen ganzen Monat geht und live im Internet verfolgt werden kann. Jeder, der in Gütersloh wohnt, arbeitet, zur Schule geht oder in einem Gütersloher Verein aktiv ist, kann vom 1. bis zum 31. August beim 1. Gütersloher Stadtschwimmen mitmachen. Alle Infos: www.stadtschwimmen.de ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_