Ausbildungs-Infotag bei den Stadtwerken Gütersloh
Der Gütersloher Tweed Run 2017
News - SPD-Landtags-kandidat zu Gast beim wertkreis Gütersloh -
Suche:

SPD-Landtags-kandidat zu Gast beim wertkreis Gütersloh

23 APRIL 2012


(von links nach rechts) Dieter Weise, Jürgen Linnemann, Irmgard Duhme, Martin Henke, Ute Jost, Uta Heiden, Verena Vösgen, Bettina Päuser, Petra Zachan, Michael Gutzeit, Hans Feuß, Dirk Bathe. Foto: wertkreis Gütersloh gGmbH
SPD-Landtagskandidat besuchte den wertkreis Gütersloh. Begleitet wurde er von den Verwaltungs- und Aufsichtsratsmitgliedern Ute Jost und Michael Gutzeit. Zu Beginn erfolgte ein Meinungsaustausch mit Geschäftsführer Martin Henke, dem Leiter der Werkstatt Gütersloh Dirk Bathe und Jürgen Linnemann, dem 1. Vorsitzenden des Werkstattrates.

Martin Henke berichtet, dass über 1460 Menschen mit Behinderungen in den Werkstätten für verschiedene Firmen im Kreis Gütersloh arbeiten. Darüber hinaus sind rund 170 bei externen Unternehmen beschäftigt. Dirk Bathe: „Wir sind gut aufgestellt und arbeiten für Holz-, Metall- und Verpackungsunternehmen. Unsere Mitarbeiter liefern gute Arbeit ab. Zu unseren Kunden gehören auch die große Firmen wie Claas und Miele.“ Die Integrationsunternehmen Kiebitzhof und Flussbett-Hotel genießen sehr große Anerkennung. Das konnte Hans Feuß bestätigen: „Ich habe schon zweimal an ganztägigen Seminaren im Flussbett-Hotel teilgenommen. Da war alles spitze, vom Ambiente über den Service bis zur Verpflegung.“

Im Anschluss an das Gespräch erfolgte eine Führung durch die Werkstätten. Hans Feuß zeigte sich überrascht von der Leistungsfähigkeit der Menschen mit Behinderungen, besonders haben ihn die Arbeiter an den CNC-Maschinen in der Schlosserei beeindruckt.

Die Vertreter des wertkreis Gütersloh gaben dem Kandidaten noch mit auf den Weg, sich in Düsseldorf für den „NRW-Kompromiss“ einzusetzen, dass auch für schwerstmehrfach behinderte Menschen weiter in die Rente eingezahlt wird. Hans Feuß abschließend: „Das Thema Inklusion findet sich in unserem Regierungsprogramm. Wir sind für ein inklusives NRW. Nach der Regierungsübernahme werden wir das mit einem Aktionsplan für NRW im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention umsetzen.“

Zum Abschluss erhielt Hans Feuß eine Einladung für den Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai. Hans Feuß: „Da bin ich dabei.“

Homepage des wertkreises Gütersloh: www.wertkreis-gt.de


zur Übersicht


Neutralen Rat einholen bei Handwerkeraufträgen und Fördermitteln

28 APRIL 2017

Am Donnerstag, 4. Mai, von 14 bis 20 Uhr können sich alle Bürgerinnen und Bürger wieder persönlich zur Gebäudemodernisierung informieren. Beim Fachbereich Umweltschutz in der Siegfriedstraße 30 steht Energieberater Bernd Ellger für Hausbesitzer zur Verfügung, die ihr Gebäude energetisch und wärmetechnisch sanieren und hierfür fachliche Unterstützung in Anspruch nehmen möchten. ...

mehr lesen...

Zwei Schmetterlings-Exkursion mit Expertenbegleitung

28 APRIL 2017

Am Tag oder auch in der Nacht: Schmetterlinge faszinieren zu jeder Tageszeit. Am Samstag, 13. Mai, findet eine Tagfalter-Exkursion im Naturschutzgebiet „Große Wiese“ in Gütersloh statt. Und am Abend bietet sich zusätzlich die Chance während eines sogenannten Leuchtabends Nachtfalter zu beobachten. Bei sonnigem Wetter können im Gütersloher Naturschutzgebiet ...

mehr lesen...

Gütersloher Energieaktionstage mit fünf Terminen im Mai

28 APRIL 2017

Auch im Mai bieten die Gütersloher Energieaktionstage wieder ein buntes Programm mit Beispielen und Informationen zum Energiesparen und Klimaschutz an. Mit vielfältigen Angeboten wie Beratungsterminen, Exkursionen oder Besichtigungsterminen haben Interessierte die Möglichkeit, sich ausführlich zu informieren. Wärmetechnische und energetische Verbesserungen von Immobilien sowie ...

mehr lesen...

Hoch hinaus beim Girls? Day und Boys? Day

28 APRIL 2017

„Es ist schon ein bisschen wacklig dort oben“, sagt Viola, als sie die etwa 30m hoch ausgefahrene Drehleiter der Feuerwehr wieder herunterklettert. Sie ist eine von rund 38 Schülerinnen und Schülern, die am bundesweiten Aktionstag „Girls‘ Day“ und „Boys‘ Day“ bei der Stadt Gütersloh teilnehmen. „Dieser Tag bietet ...

mehr lesen...

CLAAS baut neues Test- und Prüfzentrum

28 APRIL 2017

CLAAS baut am Standort Harsewinkel die Test- und Prüfkapazitäten für die Entwicklung neuer Landmaschinen deutlich aus und errichtet dazu ein neues Gebäude. Bis zur Fertigstellung im Herbst 2018 sollen dabei über 15 Millionen Euro investiert werden. „Dank dieses neuen Prüfzentrums werden die Versuchslabore des Standortes Harsewinkel zusammengelegt, wir bauen zugleich ...

mehr lesen...

Symposium zur Kulturpolitik in Düsseldorf

28 APRIL 2017

Auf Einladung des Kulturrates NRW und dessen Vorsitzenden Gerhard Baum diskutierten Kulturpolitischen Sprecher aller im Landtag vertretenen Fraktionen im Düsseldorfer Soziokulturzentrum Zakk mit Vertretern der Szene über die Situation der Kultur im Lande. Im Vordergrund standen die geplanten Maßnahmen, die nach Meinung der einzelnen Parteien in der nächsten Legislaturperiode ...

mehr lesen...

Kulturspaziergang für alle Sinne

28 APRIL 2017

Außergewöhnliche Objekte und Klangwelten, Malerei, vielschichtige Traumwelten und poetische Entdeckungsreisen: Wer sich zur Langenachtderkunst in Gütersloh am Samstag, 20. Mai, auf den Weg macht, kann vieles entdecken. Der Eintritt an den 30 Stationen, die sich in diesem Jahr beteiligen, ist frei. Schlendern und schauen, verweilen und sich verzaubern lassen: Von 19 bis 24 ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_