Zu wenig Erzieherinnen in Kitas: Qualität bleibt in der frühkindlichen Bildung oft auf der Strecke
Umsonst & Draussen - Woche der kleinen Künste 2014
News - Das mobilo eröffnet in der Berliner Straße in Gütersloh am 04 + 05 + 06. Mai -
Suche:

Das mobilo eröffnet in der Berliner Straße in Gütersloh am 04 + 05 + 06. Mai

23 APRIL 2012


Die Inhaber des mobilo: Benjamin Mäueler (links) und Dr. Sebastian Mäueler. Foto: mobilo
Im Zentrum von Gütersloh bietet das mobilo ab dem 04.Mai 2012 Gesundheitsdienstleistungen auf höchstem Niveau. Die Inhaber Dr. Sebastian Mäueler und Benjamin Mäueler bieten in ihrem Trainingsinstitut an der Berliner Straße 83­85 medizinische Fitness, Leistungsdiagnostik und Physiotherapie an. Das mobilo ist unter anderem offizieller Partner von „FPZ – Deutschland den Rücken stärken“, dem marktführenden Therapiekonzept zur Behandlung von chronischen Rückenschmerzen.

„Das mobilo richtet sich sowohl an gesundheitsbewusste Menschen jeden Alters als auch an Patienten mit Vorerkrankungen, die eine indikationsspezifische Therapie benötigen. Dazu zählen beispielsweise Diabetes, chronische Rückenschmerzen, Übergewicht, Bluthochdruck oder Osteoporose“, so Dr. Sebastian Mäueler. „Uns ist wichtig, dass das Training mit System erfolgt. Deshalb werden Sie im mobilo von speziell ausgebildeten Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuten betreut, die sich an medizinischen Leitlinien und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen orientieren“, ergänzt Benjamin Mäueler.

Fester Bestandteil jeder Trainingsplanung ist eine umfassende Leistungsdiagnostik, die Stärken und Schwächen aufzeigt und so ein perfekt auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittenes Programm ermöglicht. Inhalt dieser Untersuchung sind Messungen der Leistungsfähigkeit des Herz­Kreislaufsystems und des Stoffwechsels, der Kraft und Beweglichkeit der Muskulatur, des Koordinationsvermögens sowie der Körperzusammensetzung. Regelmäßige Verlaufskontrollen zeigen die durch das Training erlangten Verbesserungen auf und motivieren den Trainierenden, am Ball zu bleiben.

Höchste Qualität haben auch die im mobilo eingesetzten Trainingsgeräte mit medizinischer Produktzulassung. Diese bieten ein Höchstmaß an Sicherheit und Kontrolle bei der Ausführung der Übungen. Die Kundeninformationen werden dabei auf einer persönlichen Chipkarte gespeichert und können jederzeit abgerufen werden. Im Bedarfsfall ist mit Zustimmung des Kunden auch eine direkte Weiterleitung der Daten an den behandelnden Arzt möglich.


Weitere Informationen:


Dr. Sebastian Mäueler | Benjamin Mäueler
Tel. +49 5241 5059792 info@mobilo­med.de

www.mobilo­med.de


zur Übersicht


Zu wenig Erzieherinnen in Kitas: Qualität bleibt in der frühkindlichen Bildung oft auf der Strecke

25 JULI 2014

Bildungschancen unterscheiden sich erheblich zwischen den Bundesländern / Bertelsmann Stiftung fordert Bundes-Kita-Gesetz für einheitliche Standards / Qualitätsoffensive für angemessene Personalschlüssel würde bundesweit 120.000 zusätzliche Erzieherinnen erfordern Gütersloh, 25. Juli 2014. In der frühkindlichen Bildung bleibt gute Qualität oftmals auf der Strecke, ...

mehr lesen...

Engagierte Jobvermittlung mit Happy-End - Das Allround-Talent ist angekommen

24 JULI 2014

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück. Auf den ersten Blick ist die Situation alles andere als ungewöhnlich: Ein souverän wirkender junger Mann spricht mit einer Bewerberin, es geht um ihr vierwöchiges Schnupperpraktikum mit Aussicht auf anschließende Übernahme. Sebastian Bellinger, der das Bewerbungsgespräch führt, hat einen guten Eindruck von der Kandidatin. Das skurrile an der ...

mehr lesen...

BfGT Fraktion besucht Naturschutzgebiet

24 JULI 2014

BfGT Fraktion besucht Naturschutzgebiet Die Sitzungsfreie Zeit in der Sommerpause nutzten die daheim gebliebenen Mitglieder der BfGTFraktion, um sich ausführlich über das größte Gütersloher Naturschutzgebiet „Große Wiese“ zu informieren. Unter der sachkundigen Führung des Vorsitzenden des Naturschutz-Teams Gütersloh e. V., Franz Thiesbrummel, tauchten die Teilnehmer in eine ...

mehr lesen...

CDU-Landtags-abgeordnete Ursula Doppmeier: Schulen und Lehrkräfte nur unzureichend auf Inklusion vorbereitet

24 JULI 2014

Kreis Gütersloh, 24. Juli 2014. Viele Schulen im Kreis Güters-loh sind nur unzureichend auf die Inklusion zum anstehenden Schuljahr vorbereitet. Einem Großteil der Lehrkräfte fehlt es an den notwendigen Qualifikationen, um den gemeinsamen Unterricht von behinderten und nicht-behinderten Kindern bewältigen zu können. Daher ist es erschreckend, dass Fort-bildungsprogramme für ...

mehr lesen...

Familienfreizeit des Bürgerzentrum Lukas - Entspannter Austausch zu Erziehungsfragen

24 JULI 2014

Gütersloh (gpr). Auch in diesem Jahr haben zehn Familien aus Gütersloh zwei abwechslungsreiche Ferienwochen in den Niederlanden verbracht. Die Familienfreizeit des Bürgerzentrum Blankenhagen fand bei sommerlichen Temperaturen in Assen statt. Die Familien hatten zum einen die Möglichkeit die vielfältigen Freizeitangebote des Bungalowparks Witterzoomer wie Freibad, Badesee, ...

mehr lesen...

Erweiterungs-bauten für Gebäudebrüter - Artenschutzmaßnahmen am Städtischen Gymnasium

24 JULI 2014

Gütersloh (gpr). Für Anbauten der etwas anderen Art wurde jetzt die Ferienzeit am Städtischen Gymnasium genutzt: Naturfreunde montierten mit Unterstützung der Umweltstiftung Gütersloh verschiedene Nisthilfen für gebäudebrütende Vogelarten auf dem Schulgelände in der Innenstadt. Viele Vogel- und Fledermausarten, die ihre Quartiere bevorzugt in Gebäuden beziehen, leiden ...

mehr lesen...

KNEIPP-VEREIN: BUSREISE INS KNEIPP-ZENTRUM BAD WÖRISHOFEN

24 JULI 2014

"Sich zu Hause fühlen und Kneipp authentisch erleben" – im Kneipp-Bund Hotel im Kneipp-Zentrum inmitten des wunderschönen Allgäus. Hier schlägt das Herz der Kneipp-Bewegung! Der Kneipp-Verein Gütersloh lädt Mitglieder und Freunde zu dieser erholsamen Herbstreise vom 20. September bis zum 02. Oktober nach Bad Wörishofen ein. Die TeilnehmerInnen lernen das Allgäu kennen, das ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_