GT:Rappt - Romeo >>das hier ist alles!<<
Vokabeltrainer Ostwestfälisch - Folge 21 Prokeln & Pinöckel
News - Das mobilo eröffnet in der Berliner Straße in Gütersloh am 04 + 05 + 06. Mai -
Suche:

Das mobilo eröffnet in der Berliner Straße in Gütersloh am 04 + 05 + 06. Mai

23 APRIL 2012


Die Inhaber des mobilo: Benjamin Mäueler (links) und Dr. Sebastian Mäueler. Foto: mobilo
Im Zentrum von Gütersloh bietet das mobilo ab dem 04.Mai 2012 Gesundheitsdienstleistungen auf höchstem Niveau. Die Inhaber Dr. Sebastian Mäueler und Benjamin Mäueler bieten in ihrem Trainingsinstitut an der Berliner Straße 83­85 medizinische Fitness, Leistungsdiagnostik und Physiotherapie an. Das mobilo ist unter anderem offizieller Partner von „FPZ – Deutschland den Rücken stärken“, dem marktführenden Therapiekonzept zur Behandlung von chronischen Rückenschmerzen.

„Das mobilo richtet sich sowohl an gesundheitsbewusste Menschen jeden Alters als auch an Patienten mit Vorerkrankungen, die eine indikationsspezifische Therapie benötigen. Dazu zählen beispielsweise Diabetes, chronische Rückenschmerzen, Übergewicht, Bluthochdruck oder Osteoporose“, so Dr. Sebastian Mäueler. „Uns ist wichtig, dass das Training mit System erfolgt. Deshalb werden Sie im mobilo von speziell ausgebildeten Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuten betreut, die sich an medizinischen Leitlinien und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen orientieren“, ergänzt Benjamin Mäueler.

Fester Bestandteil jeder Trainingsplanung ist eine umfassende Leistungsdiagnostik, die Stärken und Schwächen aufzeigt und so ein perfekt auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittenes Programm ermöglicht. Inhalt dieser Untersuchung sind Messungen der Leistungsfähigkeit des Herz­Kreislaufsystems und des Stoffwechsels, der Kraft und Beweglichkeit der Muskulatur, des Koordinationsvermögens sowie der Körperzusammensetzung. Regelmäßige Verlaufskontrollen zeigen die durch das Training erlangten Verbesserungen auf und motivieren den Trainierenden, am Ball zu bleiben.

Höchste Qualität haben auch die im mobilo eingesetzten Trainingsgeräte mit medizinischer Produktzulassung. Diese bieten ein Höchstmaß an Sicherheit und Kontrolle bei der Ausführung der Übungen. Die Kundeninformationen werden dabei auf einer persönlichen Chipkarte gespeichert und können jederzeit abgerufen werden. Im Bedarfsfall ist mit Zustimmung des Kunden auch eine direkte Weiterleitung der Daten an den behandelnden Arzt möglich.


Weitere Informationen:


Dr. Sebastian Mäueler | Benjamin Mäueler
Tel. +49 5241 5059792 info@mobilo­med.de

www.mobilo­med.de


zur Übersicht


Erste Hilfe am Kind ? im Notfall schnell reagieren

26 SEPTEMBER 2016

In Notfallsituationen ist schnelle Hilfe gefragt. Vor allem, wenn Kinder betroffen sind: Erwachsene sind oftmals hilflos, verunsichert und wissen nicht, wie sie richtig reagieren sollen. Um besser auf den Ernstfall vorbereitet zu sein, startet im Oktober ein Kurs zum Thema „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“ im Sankt Elisabeth Hospital. An insgesamt vier Abenden ...

mehr lesen...

Gartenschaupark Rietberg: Wasser, Licht, Musik und Pyrotechnik

26 SEPTEMBER 2016

Prächtige Bilder auf eine Wasserwand projiziert, Fontänen tanzen in immer wieder wechselnden Farben im Takt der Musik auf und ab. Und prächtige Lichtbilder zünden ebenso farbenfroh direkt darüber im schwarzen Nachthimmel. Mehr als 1000 Besucher verfolgten am Samstag die Wasserspiele im Gartenschaupark Rietberg. Die Freiwillige Feuerwehr aus Harsewinkel, unterstützt von den ...

mehr lesen...

Miele weit vorn im wichtigsten Vergleich deutscher Nachhaltigkeitsberichte

26 SEPTEMBER 2016

Der Miele Nachhaltigkeitsbericht 2015 überzeugte auf ganzer Linie: Im renommierten Ranking der Berichte deutscher Unternehmen von IÖW und future e.V. belegte das Gütersloher Familienunternehmen hinter BMW den zweiten Platz. Am vergangenen Freitag wurden die Preisträger im Bundesarbeitsministerium in Berlin auf der Konferenz "CSR-Reporting vor der Berichtspflicht" ...

mehr lesen...

Fortbildung zum Thema Kindeswohl(gefährdung)

26 SEPTEMBER 2016

Kinder und Jugendliche vor Gefährdungen zu schützen ist Auftrag der Kinder- und Jugendarbeit. Der Kreis Gütersloh möchte am Donnerstag, 27. Oktober, mit der Veranstaltung ‚Kinder und Jugendliche schützen – Fortbildung zum Thema Kindeswohl(gefährdung)‘ sensibilisieren und informieren. Angesprochen sind alle Aktiven aus der Kinder- und Jugendarbeit. Die ...

mehr lesen...

Der Tag des Flüchltings

26 SEPTEMBER 2016

Am 30. September findet in jedem Jahr im Rahmen der Interkulturellen Woche der Tag des Flüchtlings statt. Der Vorsitzende des Integrationsrates der Stadt Gütersloh, Panagiotis Varlangas, ruft anlässlich dieses Tages dazu auf, sich auch weiterhin für Flüchtlinge zu engagieren. „Auch wenn die Asylantragzahlen deutlich gesunken sind, benötigen immer noch viele unsere ...

mehr lesen...

Gründerforum machte Mut zur Selbstständigkeit

26 SEPTEMBER 2016

„Stellt Fragen, lasst euch alles erklären, was ihr nicht versteh“, rät Freya Oehle dem Publikum des 4. Gründerforums in der Mensa der Von-Zumbusch-Gesamtschule in Herzebrock. Auf Einladung der pro Wirtschaft GT sprach Oehle, die bereits Investor Jochen Schweizer überzeugte, als Mutmacherin und warb für die Selbstständigkeit. Aufgewachsen in Herzebrock-Clarholz ...

mehr lesen...

Stadtführer-Ausbildung in der VHS startet im Oktober

26 SEPTEMBER 2016

Welches Bild von Gütersloh möchte ich vermitteln? Welche Orte sind mir persönlich wichtig? Wie baue ich (m)eine Stadtführung auf? Wie erreiche ich meine Zielgruppe? – Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigen sich ab Oktober die Teilnehmer der Stadtführer-Ausbildung in der Volkshochschule (VHS) Gütersloh. „Es ist eine Veranstaltung, die man so nicht ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_