GT:Rappt - Verrückter Groove - madgroove
Montana Black hat am 26. Juni in Gütersloh den Mediamarkt Parkplatz gerockt
News - Frauenfest im Parkbad.Ver-anstalterinnen der Stadt Gütersloh und des Evangelischen Kirchenkreises laden zur gemeinsamen Geburtstagsfeier ein -
Suche:

Frauenfest im Parkbad.Ver-anstalterinnen der Stadt Gütersloh und des Evangelischen Kirchenkreises laden zur gemeinsamen Geburtstagsfeier ein

23 APRIL 2012


Die Veranstalterinnen laden ein: Gleichstellungsbeauftragte Sabine Panneke (von links) vom Evangelischen Kirchenkreis, Pfarrerin und Frauenbeauftragte des Evangelischen Kirchenkreises Beate Balzer und Inge Trame von der Gleichstellungsstelle der Stadt Gütersloh freuen sich auf viele Besucherinnen beim Frauenfest am 11. Mai. Foto: ZÖ Stadt Gütersloh
Gütersloh (gpr). Zu einem gemütlichen Frauenfest anlässlich ihres 55. Geburtstages laden die Stadt Gütersloh und der Evangelische Kirchenkreis ein. Am Freitag, 11. Mai, sind ab 19 Uhr weibliche Gäste im Gütersloher Parkbad willkommen, bei musikalischen Highlights und schmackhaften Snacks in Tanzlaune zu kommen. Die Veranstalterinnen der Gleichstellungsstelle der Stadt Gütersloh sowie die Frauenbeauftragte und die Gleichstellungsbeauftragte des Evangelischen Kirchenkreises freuen sich auf viele Besucherinnen.

Zum Auftakt des Frauenfestes tritt der Bielefelder Frauenchor VivaLaDiva unter der Leitung von Kerstin Harms auf. Begleitet werden die 25 Sängerinnen, die einige Stücke aus ihrem aktuellen Programm „Divenerwachen – Wege zur Ekstase“ präsentieren, von Andrej Fadejew am Klavier.

Im Anschluss heißt es dann: Tanzfläche frei – DJane Ariane Makowe legt Hits für jeden Geschmack auf. Alle Besucherinnen können selbst die Hüften schwingen lassen und in angenehmer Atmosphäre mit den Veranstalterinnen feiern. Der Eintritt kostet acht Euro, Karten sind an der Abendkasse erhältlich.
Das Frauenfest ist eine Veranstaltung aus dem ersten Halbjahrsprogramm der Stadt Gütersloh und des Evangelischen Kirchenkreises. Die Feier zum 55. Geburtstag setzt sich aus dem 25-jährigen Jubiläum der Gleichstellungsstelle für Frau und Mann der Stadt Gütersloh, dem 20-jährigen Bestehen der Frauenbeauftragte des Evangelischen Kirchenkreises sowie der 10-jährigen Präsenz der Gleichstellungsbeauftragten des Evangelischen Kirchenkreises zusammen.


zur Übersicht


Technik trifft auf Sprache

06 JULI 2015

Anmeldungen für das it’s OWL Schülercamp jetzt möglich
Kreis Gütersloh. Zum dritten Mal lädt das it’s OWL Schülercamp in den Herbstferien Schülerinnen und Schüler der Oberstufe dazu ein, die Arbeit von Ingenieurinnen und Ingenieuren hautnah zu erleben. Fünf Tage lang können sie vom 12. bis 16. Oktober einen Blick hinter die Kulissen ...

mehr lesen...

Untere Jagdbehörde stellt neue Wildschadenschätzer vor

06 JULI 2015

Neue Amtszeit der Wildschadenschätzer beginnt
Gütersloh. Wenn Wildtiere auf Feldern oder in Wäldern Schäden anrichten, kann es für Land- und Forstwirte teuer werden. Außerdem kann es zum Streit zwischen dem Grundstückseigentümer und dem zuständigen Jagdpächter kommen, wenn es um die Entschädigung geht. Können sich die beiden Parteien nicht einigen, ...

mehr lesen...

Welle: Bergfest außen und Kurse nach den Ferien

03 JULI 2015

Zur Halbzeit der Freibadsaison wird am kommenden Montag, dem 6. Juli im Außenbereich der Welle das „Bergfest“ gefeiert. Alle Badegäste in der Welle können in stimmungsvollem Ambiente draußen schwimmen und ab 17 Uhr den (Feier-) Abend mit leckeren Köstlichkeiten und Gegrilltem genießen. Für diesen Sommerevent bleibt der Außenbereich der Welle an diesem Tag bis 22 ...

mehr lesen...

Architekt Gerber besucht Landrat

03 JULI 2015

„Schönstes Kreishaus in NRW“ Gütersloh. „In fünf oder zehn Jahren interessiert niemanden mehr, wie viel ein Gebäude gekostet hat oder wie schnell der Bau vorangeschritten ist. Dann zählt nur noch das Ergebnis!“
Prof. Eckhard Gerber, Architekt des Kreishauses Gütersloh, war 18 Jahre nach der Fertigstellung zu Besuch in seinem ...

mehr lesen...

Kultursekretärin zu Gast bei Andreas Kimpel

03 JULI 2015

Spontaner Besuch aus Falun Gütersloh (gpr). Birgitta Hellström, Kultursekretärin in Güterslohs schwedischer Partnerstadt Falun, hat auf dem Weg nach Bochum, wo ihr Sohn lebt, einen spontanen Abstecher nach Gütersloh gemacht.
Beim Treffen mit Kulturdezernent  Andreas Kimpel stand nicht nur der Rückblick auf den Besuch einer Gütersloher Delegation in ...

mehr lesen...

Auslandsreisen - Nicht-EU-Ausländer sollten Papiere prüfen

02 JULI 2015

Gütersloh. Wer die Urlaubszeit für Reisen nutzen möchte, ist gut beraten, sich gründlich vorzubereiten. Der Kreis Gütersloh empfiehlt daher allen ausländischen Einwohnern (ausgenommen EU-Staatsangehörige), die Gültigkeitsdauer der Aufenthaltstitel und Reisepässe zu prüfen und diese gegebenenfalls rechtzeitig zu verlängern. Dieser Personenkreis benötigt für den Grenzübertritt ...

mehr lesen...

Bombe entschärft

02 JULI 2015

Anwohner können in ihre Häuser zurückkehren
Gütersloh (gpr). Der Fund einer  50-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat heute Mittag (2. Juli) ab ca. 13.15 Uhr für eine kurzzeitige Sperrung der Verler Straße zwischen Carl-Bertelsmann-Straße und Stadtring Sundern geführt.  Bei Ausschachtungsarbeiten in einem Neubaubereich in Höhe Winkelstraße ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_