Show Ya Style - Gemeinsam Tanzen
Die Gütersloher Faltbootgilde ist auf Kurs
News - Young Fingerstyle Guitar Festival am 14. April im Bambikino -
Suche:

Young Fingerstyle Guitar Festival am 14. April im Bambikino

24 FEBRUAR 2012


BU: Schirmherr von internationalem Rang: Der Fingerstyle-Gitarrist Adam Rafferty begleitet das erste „Young Fingerstyle Guitar Festival“ am 14. April im Bambikino Gütersloh. - Foto: GTownMusic OWL
Gütersloh. Eine Auswahl der besten Nachwuchs-Fingerstyle-Gitarristen aus der gesamten Bundesrepublik auf einer Bühne, dazu ein Schirmherr von internationalem Rang – das gab es in dieser Form bislang selten. Das Concerteam Kulturmanagement und GTownMusic OWL setzen ein Zeichen für den Nachwuchs und bereiten das Publikum mit dem „Young Fingerstyle Guitar Festival“ am 14. April im Bambikino im selben Zuge auf das erste internationale Gitarren-Festival im Herbst 2012 in Gütersloh vor. Der Vorverkauf beginnt Anfang März.

Erfahrungen mit den ersten Einzelveranstaltungen - den International GuitarStyles im Herbst 2011 in der Stadtbibliothek Gütersloh - zeigen, dass das Publikum großes Interesse an der hochklassigen Gitarren-Musik zeigt. Durch den Wegfall von zwei hochkarätigen Akustik-Gitarren Veranstaltungen mit internationalem Publikumseinzug ist zudem in der Region und auch darüber hinaus ein Vakuum entstanden, das nur sporadisch durch Einzel-Events gefüllt werden kann. Dieses Vakuum wird nun genutzt, um eine jährlich stattfindende Veranstaltung mit mittel- und langfristiger Perspektive zu etablieren.

Das erste „Young Fingerstyle Guitar Festival“ setzt bei den Musikern an, die bereits jetzt als die „Stars vom morgen“ gehandelt werden. Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland, die bereits einschlägige Erfahrungen mit den „Großen“ der Szene sammeln konnten und durch ungewöhnlich hohes Talent und Können auffallen, treffen sich in Gütersloh auf der Bühne. Dabei werden sie mit Adam Rafferty von einem der größten Fingerstylern unserer Zeit persönlich unterstützt.

Rafferty konnte als Schirmherr dieses Festival-Warmups ebenso wie als Namensgeber des im Herbst folgenden internationalen Festivals gewonnen werden und unterstützt so beide Veranstaltungen mit seinem Namen und natürlich mit seiner Präsenz vor Ort. Von den „jungen Wilden“ konnten Phil Wiechert und Linda Gossmann, Sönke Meinen, Lukas Stenvers, Judith Beckedorf, Marius Peters und Agustin Amigo für einen Auftritt in Gütersloh gewonnen werden. Entstanden ist somit ein etwa vierstündiges Festival-Programm mit zahlreichen Facetten.

Als Veranstaltungsort konnte mit dem Programmkino „Bambi“ eine ungewöhnliche wie naheliegende Lösung gefunden werden, die dem Konzept für das „kleine“ Festival einen besonderen Charme verleiht. In gemütlicher Atmosphäre und bei angenehmer Akustik finden bis zu 180 Gäste Platz. Das lichtdurchflutete großzügige Foyer bietet zudem ein gemütliches Umfeld für die Pausen außerhalb des Veranstaltungsraumes.

Eröffnet wird das Festival um 16 Uhr im lockeren Rahmen mit einem meet and greet. Im Vordergrund steht der Austausch der jungen Akteure mit interessiertem Publikum als freies und kostenloses Angebot. Die Türen öffnen anschließend um 18 Uhr für das Konzert-Publikum, Beginn des Konzert-Abends ist um 18:30 Uhr.

Der Vorverkauf für das „Young Fingerstyle Guitar Festival“ startet am 1. März bei GTownMusic OWL, Unter den Ulmen 19 in Gütersloh. Die Festivaltickets gibt es zum Vorverkaufspreis von 19,50 Euro. Der Preis an der Abendkasse beträgt – soweit vorhanden – 25 Euro. Weitere Informationen im Internet: www.gtownmusic.de



zur Übersicht


Arbeitsmarkt braucht künftig mehr Einwanderung aus Nicht-EU-Staaten

27 MAERZ 2015

Die Deutschen werden weniger und älter. Der demographische Wandel befeuert auch die derzeitige Debatte um Einwanderungsgesetz und Willkommenskultur. Eine Studie der Bertelsmann Stiftung analysiert, wie sich der Bedarf an Zuwanderung bis 2050 entwickeln wird! Gütersloh, 27. März 2015. Deutschland ist in den kommenden Jahrzehnten stärker denn je auf Zuwanderung angewiesen. ...

mehr lesen...

Familiäre Feierstunde

27 MAERZ 2015

Verleihung der Ehrenbürgerschaft an Maria Unger war gekennzeichnet von persönlichen Erinnerungen. Gütersloh / Broxtowe (gpr). Maria Unger ist Ehrenbürgerin von Broxtowe. Im Rahmen einer Sondersitzung des Rates übergab ihr Bürgermeister Stan Heptinstall am Donnerstagabend die höchste Auszeichnung, die die Gütersloher Partnerstadt zu vergeben hat, die Urkunde eines "Freeman ...

mehr lesen...

Geburtstagsparty mit Shortcut aus Bielefeld im Brauhaus

27 MAERZ 2015

Gütersloh. Die Acoustic Session im Gütersloher Brauhaus feiert am 02. April um 20 Uhr ihren 5-jährigen Geburtstag im Gütersloher Brauhaus. Eröffnet wird der Abend durch die Bielefelder Gute-Laune-Kombo Shortcut, die bereits einige Male auf der offenen Bühne begeistern konnte. Der Eintritt ist wie immer frei. Die Bielefelder Band „shortcut“ spielt wunderschönen, vierstimmig ...

mehr lesen...

Gemeinsam gegen Keime

27 MAERZ 2015

Hygiene-Kampagne der KGNW: Wanderausstellung in Gütersloher Krankenhäusern! Gütersloh (seh). „Keine Keime: Keine Chance für multiresistente Erreger“, unter diesem Motto startet die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen in diesen Tagen eine landesweite Hygiene-Kampagne. Mit verschiedenen Aktionen soll die Öffentlichkeit informiert und aufgeklärt werden. Dazu zählt auch ...

mehr lesen...

Diakonie und LEG weihen Stadtteilzentrum ein

27 MAERZ 2015

Gütersloh, 27. März 2015 – Aus den Büschen blitzten bunte Ostereier hervor, am Gebäude hingen blau-weiße Wimpel: Mit einem Fest wurde gestern das neue Diakonie Stadtteilzentrum an der Fröbelstraße 1 – 3 eingeweiht. Das umfasst nicht nur den seit 1999 bestehenden Nachbarschaftstreff, sondern auch das neue Büro der „Beratung Leben & Wohnen“. Hilfe in sozialen Belangen finden ...

mehr lesen...

Malwettbewerb bei den Ferienspielen

27 MAERZ 2015

Gütersloh (gpr). Mit einem Bild ihres schönsten, lustigsten oder aufregendsten Erlebnisses bei den Ferienspielen können alle Kinder aus Gütersloh zwischen fünf und 17 Jahren tolle Preise gewinnen. Die Ferienspiele richten anlässlich ihres 40. Jubiläums einen Malwettbewerb unter dem Motto „Meine Ferienspiele – Mein schönstes, lustigstes, aufregendes… Erlebnis bei den ...

mehr lesen...

Stiller Feiertag im April: Karfreitag - Zusätzliche Einschränkungen

27 MAERZ 2015

Gütersloh. Der Karfreitag ist ein besonderer Tag – auch aus der Sicht der Abteilung Ordnung des Kreises Gütersloh. Diese weist daraufhin, dass das Gesetz über Sonn- und Feiertage den Karfreitag (3. April) unter besonderen Schutz stellt. Über die an Sonn- und Feiertagen geltenden üblichen Arbeits-verbote hinaus sind am Karfreitag zusätzliche Einschränkungen zu beach-ten. ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_