Janik's Grillshow - Lammburger mit Ziegenweichkäse & Olivenpaste
Badespaß im Hallenbad - Tag der Offenen Tür ein voller Erfolg
News - Wo die Eisberge zu Hause sind. Eine Kajaktour entlang der Nordwestküste Grönlands -
Suche:

Wo die Eisberge zu Hause sind. Eine Kajaktour entlang der Nordwestküste Grönlands

01 FEBRUAR 2012


Der Bielefelder Weltenbummler Udo Bramsemann vor der grönländischen Küste. Foto: Udo Bramsemann
Gütersloh. Grönland - kann man da paddeln? Ist da nicht alles mit Eis bedeckt? Das waren die häufigsten Fragen, die Weltenbummler Udo Bramsemann gestellt wurden, wenn er von seinem Plan erzählte, an der Westküste Grönlands eine Kajaktour zu unternehmen. Mit Grönland verbinden Viele Eis und Schnee, bizarr geformte Eisberge, karge felsige Fjorde und kleine Dörfer mit bunten Häusern, vor denen Schlittenhunde heulen.

Was Bramsemann auf seiner Fahrt dann erlebte, berichtet er am Mittwoch, den 8. Februar in der Reihe „Mittwochs um halb vier“ im VHS-Haus, Hohenzollernstraße 43. Ziel der Tour war Ummanak, weit oberhalb des Polarkreises an der Nordwestküste Grönlands gelegen. Hier ist man weit entfernt von der Hektik des Alltages und die touristische Infrastruktur ist nur in den großen Orten zu finden. Verlässt man diese, ist man auf das angewiesen, was man mit sich führt. Und so hat sich der Referent ganz bewusst für das Kajak als Fortbewegungsmittel entschieden. Die Wurzeln des Kajaks liegen in Grönland, auch wenn sich ein modernes Kajak deutlich von den Jagdkajaks der Inuit unterscheidet. Kaum ein anderes Boot vermittelt einen so direkten Kontakt zur Natur wie das Kajak. Für Reisen in die menschenleeren, entlegenen Fjorde des hohen Nordens, bietet es eine unvergleichliche Reichweite bei minimalem materiellem Aufwand.

Der Vortrag beginnt um 15.30 Uhr. Eine Tageskasse wird eingerichtet.


zur Übersicht


Themenwochen Klimaschutz im Kreis Gütersloh

28 AUGUST 2015

Motto: Erfolgskreis Gütersloh – Energiewende schaffen
Vom 31.08. bis zum 13.09.2015 finden im gesamten Kreis Gütersloh die Themenwochen Klimaschutz unter dem Motto „Erfolgskreis Gütersloh – Energiewende schaffen“ statt. Der Kreis Gütersloh möchte zusammen mit den Städten und Gemeinden und den Projektpartnern des Integrierten ...

mehr lesen...

Überschuss für die Ausgleichsrücklage

28 AUGUST 2015

Zum vierten Mal in Folge positiver Jahresabschluss für den Haushalt der Stadt Gütersloh – „Polster“ für zu erwartende Tendenzen in den kommenden Jahren
Der Jahresabschluss, den Bürgermeisterin Maria Unger und Kämmerin Christine Lang in der Sitzung am 28. August dem Rat vorlegten, verzeichnet einen Überschuss von 7,15 Mio. Euro. ...

mehr lesen...

Erzählcafé: Neue Heimat Gütersloh

28 AUGUST 2015

Aus Anlass der Wiedergewinnung der Deutschen Einheit vor 25 Jahren zeigt das Stadtmuseum Gütersloh bis zum 3. Oktober die Ausstellung „Der Weg zur deutschen Einheit“. Die Zentrale Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Gütersloh und der Heimatverein laden im Rahmen dieser Ausstellung ein zu einem Erzählcafé am Donnerstag, 3. September, um 15:00 Uhr. Angesprochen sind ...

mehr lesen...

Aktionswochen zum Thema: Pflegende Angehörige

27 AUGUST 2015

In der Zeit von Dienstag, 1. September, bis Freitag, 11. September, sind in der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS) vielseitige und kostenfreie Informationsmaterialien zum Thema ‚Pflegende Angehörige‘ erhältlich.
Neben Informationen über gesundheitliche Veränderungen im Alter hat die BIG ...

mehr lesen...

Tag des offenen Denkmals in Gütersloh

27 AUGUST 2015

Führungen durch das Gütersloher Traditionsunternehmen Güth&Wolf, historische Schatzsuche per Handy, Bäuerinnenmarkt und Kutschfahrten mit dem Gütersloher Fuhrmann, Fahrten mit der Dampfkleinbahn und Vorführungen historischer Geräte: Allein das Rahmenprogramm zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 13. September bietet eine Fülle spannender Aktionen und Präsenationen zum ...

mehr lesen...

Sommerfest macht seinem Namen alle Ehre

27 AUGUST 2015

Wahrhaft sommerliches Wetter, und absolut ein Fest für alle: Das Inklusive Sommerfest des VKM – Für Menschen mit Förderbedarf e. V. machte seinem Namen am Wochenende alle Ehre. Bei strahlendem Sonnenschein vergnügten sich im Rietberger Gartenschaupark Hunderte Gäste mit Rollstuhl-Parcours, Holzschnitzen, Trommel-Workshop oder schnupperten beim „Snoezelen“ ...

mehr lesen...

Der neue Mädchenmerker ist da

27 AUGUST 2015

Druckfrisch liegt er bereit, der neue Mädchenmerker 2015/2016. Er ist nicht nur ein einfacher Kalender, der durch das nächste Schuljahr führt, sondern bietet Tipps zu den Themen Bewerbung, Ausbildung, Studium und Beruf. Ebenso informiert das Büchlein zu Fragen zur Sexualität, Freundschaft und dem Umgang mit sozialen Medien. Darüber hinaus kommt auch der Spaß nicht zu kurz: ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_