Im Stadtmuseum kommt niemand unter die Räder - Ausstellung von historischen Fahrwerks aus Gütersloh
Große Ehre: Die Gütersloher Suppenküche e.V. ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert
News -
Suche:

Raphael Gualazzi mit einem Sextett

18 APRIL 2012



Der italienische Sänger und Pianist Raphael Gualazzi gastiert am Mittwoch, 2. Mai, im Kleinen Saal der Stadthalle Gütersloh. Der Zweitplatzierte des letztjährigen Eurovision Songcontest in Düsseldorf war im letzten Jahr der Überraschungsstar des Contest, denn er ist ein vom Jazz der US-Südstaaten geprägter Stilist. In der Reihe „Jazz in Gütersloh“ tritt er nun mit einem Sextett auf, das sowohl italienisch wie jazzig besetzt ist. Für melodische Begleitung sorgt der Gitarrist Guiseppe Conte. Der Percussionist und Drummer Christian Chicco Marini bildet mit dem Bassisten Alex Gorbi die Rhythmusgruppe, zur Bläsersektion gehören Luigi Faggi Grigione am Flügelhorn und an der Trompete sowie die Saxophonisten Max Valentini und Enrico Benvenuti. In dieser Besetzung spielt Gualazzi sein bisher erfolgreichstes Programm: „Reality and Fantasy“ liefert auf Tonträgern und live mehr als ein Dutzend guter Gründe dafür, dem überbordenden Talent Raphael Gualazzi Gehör zu schenken. Er muss keine Hits fabrizieren, um welche landen zu können. Er braucht auch keine Wettbewerbe, die er scheinbar mühelos gewinnt, und erst recht keine Skandale, um sich eine treue Anhängerschaft von Hipsters und Song- und Jazzliebhabern zu erspielen. Für die Veranstaltung im Kleinen Saal der Stadthalle Gütersloh gibt es die Eintrittskarten im Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen. (Mehr: www.jazz-gt.de)





zur Übersicht


Benefizkonzert am 18. Oktober - Lions Club präsentiert Gospelchor und Schulorchester

22 JULI 2014

Gütersloh/Wiedenbrück. Das traditionelle Benefizkonzert des Lions Clubs Gütersloh-Wiedenbrück bestreitet in diesem Jahr der Langenberger Gospelchor „Rejoice“ – und zwar gemeinsam mit dem Schulorchester des Städtischen Gymnasiums Gütersloh. Es findet statt am Samstag, 18. Oktober, im Theater Gütersloh (Beginn: 20 Uhr). „Nach der tollen Resonanz unseres Konzerts mit dem ...

mehr lesen...

SPD-Ortstermin im Mohns Park - SPD- Fraktion informiert sich über den Neubau der Tribüne

22 JULI 2014

„Unsere Fraktion wird in Zukunft verstärkt „SPD-Ortstermine“ in der Stadt und in den Ortsteilen durchführen, bei denen sich die Mitglieder unserer Fraktion für ihre Arbeit in den Ausschüssen einen konkreten Eindruck über lokale Maßnahmen, Problemlagen oder Projekte verschaffen können. Das können z. B. Bauprojekte, schwierige Verkehrssituationen oder Besuche ...

mehr lesen...

Wo gehobelt wird, fallen Späne: Stadthalle und Theater am Freitag und Montag ohne Strom und nicht erreichbar

22 JULI 2014

Aufgrund andauernder Sanierungsarbeiten werden sowohl die Stadthalle als auch das Theater am kommenden Freitag, 25.07. und Montag, 28.07. vom Stromnetz getrennt. In dieser Zeit sind die Mitarbeiter weder telefonisch noch per Mail zu erreichen. Darüber hinaus vom Stromausfall betroffen ist der Fachbereich Kultur und Sport der Stadt Gütersloh, da dieser ebenfalls in der ...

mehr lesen...

Gut für die Gesundheit Renaturierter Dalke-Grünzug weckt Feriengefühle – Bachelor-Arbeit untersucht Wirkung auf das Wohlbefinden

22 JULI 2014

Gütersloh (gpr). Entspannung, Erholung, Urlaub vom Alltag: Die renaturierte Dalke weckt offensichtlich Ferienstimmung. Das hat der städtische Fachbereich Grünflächen jetzt schriftlich bescheinigt bekommen. In ihrer Bachelor-Arbeit untersuchte Jessica Buhlmann, Studentin der Gesundheitswissenschaft an der Uni Bielefeld die Wirkung des Grünzuges auf seine Besucher. „Zurück ...

mehr lesen...

Gegenwart und Zukunft gestalten - Das Kreisarchiv - schriftliches Gedächtnis des Kreises

22 JULI 2014

Gütersloh. Jeden Tag gehen allerlei Akten über die Bürotische der Kreis-verwaltung: Ausschüsse tagen, es werden Protokolle geschrieben, Perso-nalien verwaltet – doch was passiert, wenn so eine Akte geschlossen wird? Dann sind Ralf Othengrafen und sein Team vom Kreisarchiv im Haus des Bauern in Rheda-Wiedenbrück gefragt. Für Othengrafen als gebürtiger Ostwestfale eine ...

mehr lesen...

Ferienspiele: Kinder basteln Tiere aus Pappmaché

21 JULI 2014

Gütersloh (gpr). In einem zweitägigen Kurs hatte eine kleine Gruppe Kinder im Rahmen der Ferienspiele jetzt die Möglichkeit unter Anleitung von Kursleiterin Annette Gerke-Bischoff das Basteln von Pappmachétieren zu erlernen. Alle waren hier mit Begeisterung bei der Sache. Nachdem sie sich anhand von Abbildungen für ein Tier entschieden hatten ging’s los: Aus Zeitungspapier ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_