Büdel kocht im La Vita - Marinierte Gelbschwanz-Makrele mit Wildkräutersalat
Montana Black is back! Fantreffen beim Media Markt Gütersloh
News - Kurs mit Künstler Angelo Monitillo lässt im FiLB die Funken fliegen - Gemeinsam mit dem Künstler Angelo Monitillo stellen Kursteilnehmer im FiLB Skulpturen aus alten Metallresten her -
Suche:

Kurs mit Künstler Angelo Monitillo lässt im FiLB die Funken fliegen - Gemeinsam mit dem Künstler Angelo Monitillo stellen Kursteilnehmer im FiLB Skulpturen aus alten Metallresten her

29 AUGUST 2013


Kurs mit Künstler Angelo Monitillo lässt im FiLB die Funken fliegen
Foto: wertkreis Gütersloh gGmbH
Gütersloh, den 29. August 2013 – Die Funken fliegen, es ist laut und riecht nach heißem Metall: unter den sachkundigen Handgriffen der Kunstschaffenden verwandelt sich im Kurs „Skulpturen aus Metall“ von Angelo Monitillo, der vom 26. bis 29. August im FiLB von wertkreis Gütersloh stattfindet, alter Metallschrott in interessante, neue Skulpturenobjekte.

Nach dem gemeinsamen Sammeln von Altmetall wird das Material ganz nach eigenen Vorstellungen bearbeitet. Das erfordert Geschick und Geduld von den Teilnehmenden mit Behinderung. Doch nicht nur motorische und handwerkliche Fähigkeiten werden hier erprobt. Angelo Monitillo, der das Projekt zum zweiten Mal in Folge betreut, weiß: „Hier geht es darum, einen Zugang dazu zu finden, und sich bewusst zu werden, dass man Dinge der
Umwelt durch Rekombination zu etwas Neuem formen kann. Das schult und verändert auch den Blick für die Umwelt.“

Barbara Ambrosy, Leiterin des KunstWerk Ateliers auf dem Kiebitzhof ergänzt: „Dieser Kurs hat uns und die Beteiligten bereits im vergangenen Jahr absolut begeistert. Es ist erstaunlich, was aus dem Altmetall alles werden kann!“ Unter dem Titel ABSTRAKT wurden im vergangenen Jahr viele der mit Monitillo entstandenen Objekte in einer Ausstellung gezeigt. Auch die Ergebnisse des Kurses 2013 will das KunstWerk Atelier wieder im Rahmen einer Ausstellung präsentieren. Datum und Ort stehen noch nicht
fest.

Die nächste Ausstellung des KunstWerk Ateliers ist ab 06. September im FiLB zu sehen. Unter dem Titel „Baum, Bäume, Wald“ werden hier bis zum 06. November Arbeiten der Kunstschaffenden von wertkreis Gütersloh und der Gütersloher Künstlerin Monika Geißler zum Thema ausgestellt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Barbara Ambrosy, Leiterin KunstWerk Atelier auf dem Kiebitzhof, Im Heidkamp 20, Fon 0 52 41 /
95 05-141, barbara.ambrosy@gt-net.de.


zur Übersicht


Wie tarnt sich das Fasananweibchen? Ferienspielangebot der Naturschule

25 JULI 2016

Gütersloh (gpr). Den Wald mit allen Sinnen erleben und erfahren: Jeweils 25 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren hatten an zwei Terminen in der vergangenen Woche die Möglichkeit, im Rahmen der Naturschule den Rhedaer Forst beim Hubertusheim zu entdecken. Geführt von Mechthild Gröver von der Kreisjägerschaft und begleitet von Andrea Flötotto und Karoline Anneken vom ...

mehr lesen...

Gütersloh/OWL: Factsheet des Europa-Informationszentrums zum digitalen Binnenmarkt

25 JULI 2016

Auf dem Weg zum Digitalen Binnenmarkt: Hindernisse beseitigen und Online-Potenzial ausschöpfen Kreis Gütersloh. Die Zukunft ist digital, doch noch gibt es viele Grenzen in der elektronischen Welt. Die Entwicklung in der EU wird durch die Fragmentierung der Märkte und durch Barrieren, die es im „analogen“ Binnenmarkt in dieser Weise nicht gibt, gebremst. Nach ...

mehr lesen...

Nachbarklagen gegen Windkraft erfolgreich beendet

25 JULI 2016

Hoher Arbeitseinsatz des Kreises wird belohnt Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück. Nach Ablauf der Rechtsmittelfrist  für einen Antrag auf Zulassung der Berufung beim OVG Münster sind nunmehr acht Nachbarklagen gegen sieben Windräder in Rheda-Wiedenbrück rechtsbeständig abgeschlossen. Beklagt wurden zwei Genehmigungen nach dem Bundesimmissionsschutzrecht für insgesamt sieben ...

mehr lesen...

Schlaganfall-Lotsen im Kreis ausbauen und auf OWL ausweiten

25 JULI 2016

Kommunale Gesundheitskonferenz unterstützt Stiftung Gütersloh. Die erfolgreiche Arbeit der Schlaganfall-Lotsen in Ostwestfalen-Lippe soll ausgeweitet werden. Breite Unterstützung erhält die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe von der Kommunalen Gesundheitskonferenz des Kreises Gütersloh, die vom Leiter des Fachbereichs Gesundheit, Ordnung und Recht geleitet wird. Dieses ...

mehr lesen...

Sommerpause im Haus der Begegnung

25 JULI 2016

Die offene zentrale Arbeit im Haus der Begegnung, Kirchstr.14a, hat vom 1.8. bis einschließlich 19.8.2016 eine Sommerpause. Es werden in diesem Zeitraum auch keine Gebrauchtwaren für das Ehrenamtsprojekt "Trödelladen" angenommen Die offene Sprechstunde für ältere Menschen fällt ebenfalls aus. Das Veranstaltungsprogramm startet erneut am 21.8. um 14:30 Uhr mit der ...

mehr lesen...

Fokus auf die Geschichte

22 JULI 2016

Der Herbst wird historisch. Bei gleich zwei Veranstaltungen steht die Geschichte vor Ort im Mittelpunkt. Da ist zum einen die Wanderausstellung zum 200-jährigen Jubiläum der rheinischen und westfälischen Kreise, die im Kreishaus Gütersloh am Sonntag, 4. September, eröffnet wird. Und zum anderen der erstmals im Kreis Gütersloh veranstaltete Tag der Archive, der sich am selben ...

mehr lesen...

Führung für Geflüchtete mit Picknick im Park

22 JULI 2016

Am Donnerstag, dem 28. Juli, bietet der Förderkreis Stadtpark-Botanischer Garten bereits zum vierten Mal eine nachmittägliche Führung durch den Stadtpark für geflüchtete Menschen an. Die Erläuterungen zum Park werden von Dolmetschern ins Arabische übersetzt. Einige Teilnehmer aus den vorangegangenen Führungen möchten sich beim Förderkreis für das Angebot bedanken, indem sie ...

mehr lesen...



Powered by PRO-Admintool
_